Sonntag, 10. April 2011

Super Susi Gugelhupf

Das Cousinchen war da und gleich ur super Idee: sie wollen jetzt sofort Eier ausblasen und mit Acrylfarben (!) bemalen. Wurscht, übriggeblieben ist jedenfalls der Inhalt von 8 ausgeblasenen Eiern. Das reicht für den "Super Susi Gugelhupf"

8 Eier (Susi nimmt nur 6), 250 Staubzucker (Susi nimmt 300g), 300 glattes Mehl, halber TL Backpulver, 150 g Öl (entspricht etwa 200ml), 4 EL Kakaopulver (hab nur Trinkkakaopulver zu Hause, geht auch). Zuerst Eier mit Zucker sehr schaumig rühren, dann Mehl und Öl (abwechselnd) unterrühren. Die halbe Masse in eine ausgebutterte und ausgebröselte Form, dann die 2. Hälfte mit Kakaopulver (mit heißem Wasser etwas verdünnt löst es sich besser auf) mischen, drauf, und bei 160 Grad 50 Min ins Rohr.






1 Kommentar :

  1. schaut nicht nur gut aus - schmeckt auch super gut ;)

    susi

    AntwortenLöschen

Freu mich über Nachricht oder tweet #roughcutblog zu diesem Beitrag!