Dienstag, 31. Mai 2011

ACHTUNG, EIER, LOS !

Eiernockerl
für eine Pfanne:

300 Mehl (universal)
2 ganze Eier
2 Dotter
Schuss Öl
Salz
150 ml Milch
zu einem glatten Teig verrühren.

Kaffeelöffelweise in kochendes Salzwasser gleiten lassen und 3 min kochen.
Abseihen. 
In einer Pfanne 1 kl. Zwiebel mit Butter anschwitzen, abgetrocknete Nockerl kurz anbraten, 3 verquirlte ganze Eier drübergießen. Schnittlauch. Fertig. Los!

Montag, 30. Mai 2011

sozusagen Tabule, sag ich mal

bitte ja keine spanischen Gurken jetzt
kühle Tabule aus Gläsern löffeln
"Floskeln und Worte" die manchmal echt nerven, haha, guter Beitrag heut im Radio.
Da musst du ja eh nur einmal zuhören was die Leute so reden den ganzen Tag.
Ich mein jetzt nicht die Wörter-des-Jahres-Texter wie Komasaufen(2007), Lebensmensch (2008) oder Unschuldsvermutung (2010).
Nein, so mehr die Gruppe der Satzkraftverstärker wie "sag ich mal", die "ich mein ich weiß ja nicht" oder die "gehts noch"
oder die suprig Lustigen "tschüssikovsky", "auf fliederstaudn", "zum Bleistift" und "...weil?"
und die unverbesserlichen "sozusagen", "echt jetzt???, oder was "a wohnsinn normal"

A Wohnsinn ist auch die 20min Tabule Version von heute:
Reis (oder natürlich wie im Original Bulgur) bißfest kochen
mit Zitronenstückchen (Filets rausschneiden und würfeln), gehackter Petersilie, Inlandgurken (bitte jetzt ja keine Spanischen!), Paprikastückchen und eine Hand voll Cranberries (oder Rosinen) mischen und mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
Das Beste ist, dass ich meine Reisreste super anbringe, echt jetzt!




ideale Restlverwertung, wer braucht sonst schon brown basmati bitte

Dienstag, 24. Mai 2011

Hühnerleberpastete

Hühnerleberpastete, Granatapfel und Brot
In einer großen Pfanne zuerst eine Knoblauchzehe, eine gehackte rote Zwiebel und eine Hand voll Salbei anbraten und dann mit 300g Hühnerleber ca. 5 min weiterbraten. Soll innen noch rosa sein.
ACHTUNG: Leber spuckt beim Braten, abstand halten oder zudecken.
Mit frischen Thymian, Majoran, Salz und Pfeffer würzen und einem Glas Cognac oder Portwein flambieren. Abkühlen lassen, die Salbeiblätter entfernen und mit 1/4 kg weicher Butter pürieren.
In eine Schüssel, Terrine oder Rex-Glas füllen, mit den gebratenen Salbeiblätter belegen und einer dünnen Schicht Butter versiegeln.
Mit Folie zudecken und mind. 3 Stunden gut kühlen.
Mit Granatapfel und Baguette aufessen.

Tipp: Bob Dylan Film mit Cate Blanchett (kino.to) anschaun oder Bob Dylan Lieder "the other side of the mirror" anhören. Er hat morgen (24.5.) Geburtstag!









.



Sonntag, 22. Mai 2011

Jö! Schwarzbrot auf den Griller und mit frischer Knoblauchbutter
Heißen die Lokale jetzt wirklich nur mehr Yohm, On, Ehn, Yamo Yamo, Yhoo. Do, An oder Yamm! - wie das jüngst eröffnete  Regio-FF vis a vis von der Hauptuni?

Meins heißt heut "Jö", und zwar mitten im Garten mit dem 3er Jackpot Bratwurst, Berner, Käsekrainer.
Was nie fehlen darf ist das gegrillte Schwarzbrot mit frischer gesalzener Koblauchbutter.
Jö! natürlich.





Freitag, 20. Mai 2011

Mister Bean

"French beans and mangetout with hazelnut and orange" quasi
Fisolen (und im Ursprungsrezept auch Zuckererbsenschoten) knackig kochen, und mit Orangenschalenstreiferln, Orangensaft, Olivenöl, gerösteten Nüssen (im Ursprungsrezept nur Haselnüsse, ich mit einer Salatkernmischung vom Hofer),  Kräutern (Petersilie!!), Knoblauch und Salz marinieren.

Tipp: besser als die zur Zeit verfügbaren frischen Fisolen aus Ägypten oder noch weiter, ist die schon vorgeputzte Tiefkühlvariante aus dem Marchfeld!

Rezept von Ottolenghi www.ottolenghi.co.uk





Donnerstag, 19. Mai 2011

Hühnerspiesse Planking

Hühnerspiesse Planking, 19.5. um 19.30 Uhr
Performanceverblödung, oder was ?

Bitte Armin Wolf, zeig uns noch mehr Beispiele für Cross Media im ORF, wir schauen uns das dann 1.000 mal auf orf.on an, versprochen!

z.B. moderiere nackt zum Life BALL Bericht,
erzähl uns bei Kerzenlicht von der "Langen Nacht der Kirche",
singe dein Interview mit dem Opernchef,
uns fällt ganz sicher noch viel dazu ein!

Dein Chef findet das auch o.k., es warat wegan bildungsfernsehn.

Ich planke zur Feier des Tages einmal Hühnerspiesse:
Hühnerbruststückchen in Teriyaki Sauce marinieren
auf Holzspiesschen fädeln
in der Pfanne rausbraten
Salzen, Pfeffern und mit Sesamkörner bestreuen



Armin Wolf liegt flach, Standard 19.5., Seite 38

Mittwoch, 18. Mai 2011

Schnucki Tricolore Kentucky

Hochverehrtes Publikum!

Der Bürgermeister ruft mich jetzt in sein Roncalli Reich und gibt der Wahrheit die Ehre, daß sein Wiederfreund Andre Heller der Namensgeber von Zirkus Roncalli ist. Eigentlich um den "Papst Roncalli" Johannes den XXIII, der ihn an einen Clown erinnerte, zu ehren.
Also, Schnucki ach Schnucki, for ma noch Kentucky,
in der Bar Oldshetterhand da spielt a Indianerbend!
Ist übrigens auch von Andrea Heller,

nur um dem Tricolore, das mich an einen anderen italienischen Clown erinnert, zu ehren.
Rot: Mozzarella, Paradeiser, Basilikum mit Olivenöl, Salz und Pfeffer
Weiss: Mozzarella mit Sauerrahm, Olivenöl, abgeriebender Zitronenschale, Chili, Salz und Peffer
Grün: Avocados, Chili, Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer


rot-weiss-grün

Paradeiser, Mozzarella, Basilikum

Avocados, Zitrone, Chili

Mozzarella, Sauerrahm, Zitronenschalen, Chili
Der ganze Text von Andre Heller:

Ein Sioux-Indianer,
ein ganz ein dicker, klaaner,
sah eines Morgens eine Squaw,
so jung und fesch, er war ganz baff!
Er folgte ihrer Fährte,
weil er sie so begehrte,
bis in das nächste Jagdrevier.
Dort sprach er dann zu ihr:
"Schnucki, ach Schnucki,
fahr ma nach Kentucky!
In der Bar Ould Schetterhend,
da spielt a Indianerbend!
Dann in die Pampas
auf a Flaschen Schampas.
Um halber achte geht der Zug!
Ich hab gesprochen! Hough!"

"Das ist", sagt sie drauf schnippisch,
"für so a Wüden typisch!
Ich geh doch nicht mit so an Gauch
mit einer Glatzen und am Bauch!
Anstatt mir nachzuschleichen,
kauf lieber mir an neichen,
an schicken Indianerschal
und dann sag noch amal (wannst di traust):"

"Schnucki, ach Schnucki,
fahr ma nach Kentucky!
In der Bar Ould Schetterhend,
da spielt a Indianerbend!
Dann in die Pampas
auf a Flaschen Schampas.
Um halber achte geht der Zug!
Ich hab gesprochen! Hough!"

"Läßt du dich nicht verführen,
dann werd ich dich skalpieren!"
sprach drauf zu ihr der rote Mann,
"weil ich das ausgezeichnet kann!
Sag ja, zum letzten Male!
Sonst wirst am Marterpfahle
gemartert du an einem Baam
dahaam in meim Wigwaam!

Schnucki, ach Schnucki,
fahr ma nach Kentucky!
In der Bar Ould Schetterhend,
da spielt a Indianerbend!
Dann in die Pampas
auf a Flaschen Schampas.
Um halber achte geht der Zug!
Ich hab gesprochen! Hough!"

"Du willst mich wirklich martern?
Das sag ich meinem Vatern!
Wenn ich ihm schreib nach Idaho,
dann is er morgen wieder do!
Als Häuptling der Komantschen
wird er dir eine pantschen!
Das kann ich wirklich nicht riskiern,
drum laß ich mich verführn!"

"Schnucki, ach Schnucki,
fahr ma nach Kentucky!
In der Bar Ould Schetterhend,
da spielt a Indianerbend!
Dann in die Pampas
auf a Flaschen Schampas.
Um halber achte geht der Zug!
Ich hab gesprochen! Hough!"

Minnesota,
Piawota,
Manitou, der Himmelvota,
schuf die Liebe und den Suff.
Piffalapuff,
uff, uff, uff!

Ein Bundesland für ein Pferd!


Dienstag, 17. Mai 2011

schwarze Leinwand, weisse Popcorn

Popcorn
Unser Nahversorgerkino hat fertig. Noch früher als geplant,wird es wegen ....Ausbleiben von Förderungen blaahh, blaahh, blaahh .......den Ketten-Immo-Scouts (Hofer, Billa, Bipa, Merkur, Mondo, KIK, Sonnenstudio, Starbucks, etc.) achtlos in die Hände getrieben.

Wir sind jetzt aber sehr traurig und machen Popcorn während unvergessliche Momente in Gedanken an uns vorbeiziehen:
Chipmunks, Küss den Frosch, Wickie, Hexe Lilli Teil 1 und 2, Gullivers Reisen, uvm.
.
Und eins sag ich dir jetzt schon:
ich geh sicher nicht in die Lugner City oder ins Millenium, nicht mit mir!

Popcorn:
kleiner Topf
Boden gut mit Öl bedecken
soviele PopcornKörner die grad den Boden bedecken (ALNATURA vom DM!)
Kleine Meldung im heutigen Kurier
Deckel drauf und los gehts!
Salzen






Montag, 16. Mai 2011

Gefühlte Paprika

In einer Form im Rohr mit Paradeissauce braten
Mein liebes Patenkind isst sehr gerne gefüllte Paprika.
Nach Ihrer Lieblingsspeise gefragt, hat sie ihrer Klassenfreundin ins Stammbuch geschrieben:
gefühlte Paprika!


10 kleine Paprika
Fülle:
300 g Faschiertes (gemischt)
2 Semmeln - in Wasser oder Milch einweichen und gut ausdrücken
Salz, Pfeffer,
1 Zwiebel, gehackte Petersilie (zusammen vorher in einer Pfanne anschwitzen)
Fenchel
Knoblauch

Für die Paradeissauce:
in einer Einbrenn aus Butter & Mehl, 3 Packerl Tiefkühlparadeiser (IGLO) mit Wasser oder Suppe im Topf am Herd auftauen
der gefüllte Paprika

Rohe Paprika füllen und in Olivenöl 30 min im Rohr bei 180Grad braten. Mit der Paradeissauce übergießen und 30 min bei 150 Grad weiter braten.

Dazu: gekochter Reis oder Buttererdäpfel





Gartenpaprika, Tiefkühltomatenmark 

Sonntag, 15. Mai 2011

Eine verpischte Sopherl

"Die Eisheiligen Pankratius, Servatius, Bonifatius sind also doch nicht gänzlich aus der Luft gegriffen", sagt  Herr Renner in der DIEPRESSEAMSONNTAG, und ganz besonders nach so einem warmen April wie wir ihn heuer hatten (Seite 12).
Und dann der 4.Tag: die kalte - oder auch "verpischte" Sophie;  tritt besonders gerne ein, wenn der 15. auf einen Sonntag fällt.
Und dass jetzt alles schön zusammenpasst wie Sonntag/Regen oder Sonntag/Tatort gibt es Sonntag/Schnitzel: nämlich Wiener Schnitzel auf Klassisch.
(Pfanne, Butterschmalz, schön flach, an Reis, Zitrone & Preiselbeeren).
Schlecht?!

Kalbsschnitzerl
für die Panier: glattes Mehl, verquirltes Ei mit einem Schuss Schlag, Brösel,
schwimmend Herausbacken


Schnitzerl im Butterschmalzbad

Die 3 Eisheiligen in der DIE PRESSE AM SONNTAG



Samstag, 14. Mai 2011

Holunderblüten in Bierteig

Holunderblüten in der Pfanne rausbacken
Heute komm theoretisch jeder an einem Holunderstrauch vorbei. Praktisch nur wenn man will.

kleines Glas Bier
7 gehäufte EL glattes Mehl (150g)
1 EL ÖL
5 EL Milch
2 Eier

Alles gut verrühren und mit dem Mixer aufschäumen, und Teig rasten lassen. Blüten in Teig tauchen und in Öl rausbacken

Holunderblüten heute in der Früh

Mittwoch, 11. Mai 2011

Hey Ravinda, ich auch!

Ich liebe Erdäpfel
Der neue Zahnarzt ist am unteren Ende der Mariahilferstraße. Das ist eine gute Lage, weil man kann sich dann so gut belohnen, stell ich fest. Ich schau zu Butlers und zwischen den Thementischen (Notte Italiana, French Picknick, Muttertagsreste) seh ich dieses schönes Kochbuch "Love to cook". Ein paar mal hin und her geblättert, ein bisschen reinfotografiert und dann wegen fast 30,- Euronen (wer kauft sich bitte um 500,- Schilling ein Kochbuch) wieder zurückgelegt. Ich war ja schließlich nur zur Zahnhygiene und nicht bei einer Wurzelbehandlung .
Aber die schöne Ravinder Bhogal - die das Buch ihrem indischen Großvater widmet - kocht so schön aus ihrem Leben und gleich im erstes Kapitel gesteht sie "ICH LIEBE KARTOFFEL".
HEY RAVINDA: ICH AUCH !!!!
Kochbuch von Ravinder Bhogal, 29,95 bei Amazon
Drum gibt es jetzt Erdäpfel in meiner Lieblingsform: Wedges
Erdäpfel mit Schale vierteln, auf ein Backblech und ca. 40 min bei 180 Grad ins Backrohr.
Erst am Schluß mit Öl betreufeln und gut salzen. Mit Ketchup, Senf oder Beidem.


Foto mit Mehl und Ei

Montag, 9. Mai 2011

Carbonara Karaoke

alla Carbonara
Dünne Speckstreifen im Rohr auf Küchenpapier knusprig braten. 
Spaghetti (1/2 Pkg) al dente kochen, die letzte Minute Zuckerschoten (oder Erbsen) mitkochen, abseihen. Im Topf 100 ml Schlagobers und 3 Dotter mit geriebenen Parmesan (1 Hand voll) verrühren, Nudel dazu und aufwärmen (Achtung nicht zu heiß, sonst droht eine Eierspeis), kurz stehen lassen. 
Salz, Pfeffer



so wird der Speck ur knusprig: im Rohr braten

und hier zum mitsingen:

"Scusi, Senorina, willst du auchn Spliff?
Oder stehst du nur auf Männer mit Schlips?
Ich habe sonst nichts was ich dir geben kann,
aber blond bin ich, is das vielleicht nix?
Amaretto ist ein geiles Zeug - ich bin schon lull und lall,
hab keine Ahnung ob du mich verstehst,
doch du lächelst und mein Herz tutn Knall.
Belladonna, ich lad dich jetzt zum Essen ein - mangiare, tu capito?
andiamo! Asti Spumante wird es nicht gerade sein,
aber dafür gibts schon wieder mal - Spaghetti Carbonara - e una Coca Cola, Carbonara - e una Coca Cola,."









Sonntag, 8. Mai 2011

Obst, nicht nur zum Anziehen


Erdbeeren schmecken jetzt nach Erdbeeren
Stella McCartney

Freizeit vom 7.5.



Schon verstanden. Frau Isabella orientiert sich ein bissi auf mytheresa.com , netaporter.com und internationaler Journallie,  und erzählt uns dann in der Zeitungsbeilage dass jetzt Früchte und Mode jetzt total sowas von.
Und sie hat ja wirklich recht mit den Früchten, weil die Erdbeeren schmecken jetzt schon nach Erdbeeren und kommen auch nicht mehr aus dem spanischen Glashaus.
Und was war das jetzt auch für ein Griess um diese Mutti-Erdbeertorte aus Women (Women Nr.9).

Auf mehrfache Nachfrage, hier einfaches Rezepte für alle:
300 Erdbeeren, 4 EL Zucker, 200 Schlag, 6 Blatt Gelatine, 16 Biskotten: Erdbeeren mit Zucker pürieren, mit Gelatine verrühren und kühlstellen. Schlag schlagen und mit dem gelierten Erdberren mischen.
Mit Biskotten den Rand einer Form auslegen, mit Erdbeermischung auffüllen, ins Eis und ca. 6 Stunden kühlen, stürzen und dekorieren.

Oder auch:
einfach ein paar schöne Erdbeeren mit einer Mischung aus Rohrzucker und Minze würzen, fertig!




Freitag, 6. Mai 2011

Fremdkochen: SPRING PIE

Spring Pie aus dem Magazin JAMIE Seite 
Fremdschämen (Erklärung): sich für etwas schämen, was gar nichts oder nur sehr peripher mit einem selbst zu tun hat. Die Betrachtung einer sich blamierenden Person (TV, Print, Bar,etc.) , führt zu sofortiger Auslösung eines Gefühls sich schämen zu müssen. 


Aufflaufform mit Filo Teigblättern ausgelegt
Fremdkochen (Erklärung): etwas kochen, was zuerst gar nichts mit einem selbst zu tun hat, nur weil ein Anderer sich eine Speise für einen bestimmten Anlass zurechtlegt. Die reine Beobachtung dieser Vorbereitung (Eselsohren ins Kochbuch machen, Einkaufsliste schreiben, etc.) führt zu einer sofortigen Auslösung eines Gefühls dieses Gericht selbst und zwar jetzt sofort kochen zu müssen.


Form mit Filo Teigblättern (ganze Pakung Tante Fanny bei Merkur) auslegen und mit eine Mischung auffüllen aus:
4 Eiern
geschnittener Lauch (oder Frühlingszwiebel)
Petersilie
Spinat (oder Mangold) - mit kochendem Wasser übergiessen
Speckstreifen (im Rohr auf Küchenpapier kurz knusprig grillen)
die überhängenden Teigecken einschlagen und bei 170 Grad ca. 30 min ins Rohr. 1/2 Stunde noch rasten lassen.




nicht viel übergeblieben









Mittwoch, 4. Mai 2011

Hühnerbeine-Mainstream mit Melanzani-Underground

Alles aufs Backblech und dann ca. 40min bei 200‘ ins Rohr
Mit Hühnerbeinen kann man heutzutage beruhigt den Mainstream verfolgen und mit einem Melanzaniunderground die Subkultur feiern!
auf einem Backblech
Hühnerbeine, Flügerln
2 Melanzani, grob gewürfelt
Erdäpfel (mit Schale) geviertelt
verteilen, mit Olivenöl, Salz und Backhendlgewürz bei 200 Grad ca. 40 min knusprig braten.
frischer Rosmarin oder Petersilie (grob gehackt - eh klar) und scharfer Senf sind zum Schluß auch nicht schlecht.

Hörtipp:
Ö1 Radiokolleg diese Woche "Underground- Gegenkultur oder Marketing-Masche?"
tägl. um 9.45 Uhr oder nachzuhören auf oe1.orf.at

Dienstag, 3. Mai 2011

Das ist die perfekte Stulle

Stullen!!
A. und ich brüten wirklich Stunden über den Schuljausensplänen für die nächsten Wochen. Gibt es Chili con Carne wird das von uns ergänzt mit Vollkornbrot, Streichwurst und Paprika. Haben wir Kaiserschmarren mit Apfelmuß am Mittagsplan, bestellen wir Joghurtweckerl mit Gauda, Gurkerl und runden das mit Müsliriegel ab. Das Pausenglück von 220 Volksschulkinder liegt in unseren verantwortungsvollen und total eiweiß-kohlehydratausgeglichenen wohlwollenden Händen. Ich zähle noch 36 Unterrichtstage bis zu den Sommerferien.

Mach ich jetzt eine gute Jausenstulle dann schaut die so aus:

1 dunkles Ströck Baguette (Baguette Paesana) füllen mit:
eine Schichte selbstgemachtes Aioli (Majo aus 1 Dotter, 1/8 Maiskaimöl, 1/8 Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, Sardellenpaste, Salz & Pfeffer)
1 Lage Mortadella (mit Pistazien)
1 Lage Bel Paese (sehr jung)
1 Lage Rucola
wer will Paradeiser
halbieren oder dritteln!



Lachstrara

Mai Ausgabe von Frisch gekocht Seite 28
Im informellen Teil der Morgenbesprechung war bald klar, daß S. Ihre Kate Diät mit diesem Spargelgedicht in dieser Woche nicht so genau nehmen will.
Und das trifft sich so gut, denk ich mir, weil bei mir steht eine Geburtstagsrunde im Wochenkalender:

300g Räucherlachs
Dille, Basilikum
Zitrone/Limette
2kg Spargel
Kapern, Olivenöl

Lachs (geräuchert)  & Kräuter (frisch) hackeln,  mischen und mit Zitrone beträufeln, dann gleich wieder ins Eis.
Spargel schälen und weichkochen.
In Pfanne mit 3 El Butter einen Löffel brauner Zucker leicht karamellisieren und den gekochten, abgetropften Spargel darin leicht anbräunen. Lachs mit Kräutern, Kapern, Limettenstücken und Spargel am Teller anrichten und nach Bedarf mit der Butter übergießen und mit Zitrone beträufeln.


Sonntag, 1. Mai 2011

Bananen Chevrolet


So ein Glück muss man haben.
Am Hackenberg Nr.33 steht heute in der Früh dieser wunderschöne Chevrolet und auf Verdacht mach ich gleich ein Foto weil Idee !! und ich denk mir: ich bin ja auf der sicheren Seite: heute gehts zum Taubenkobel.
Also foodblogtechnisch war ich ganz auf ein Rough Cut vom Herrn Eselböck eingstellt, der die maulenden Kinder (was so weit fahren, nur Essen....???) so richtig einstimmt:  wenns schnell gehen soll geht´s zum Mc´i. Quasi verbale Preventivwatschen.
Das neue Geheimnismenü, ja sehr gut, und die - Gott sei Dank selbst ausgesuchten Weine - hervorragend und in Summe wohl feil im Gegensatz zur á la carte Weinbegleitung um 49,- p.P.
Die Schnitzel für die Kinder, muss man sagen, waren echt pipifein.
die Gartenlaube im Taubenkobel am 1.5.2011
Aber irgendwie war dann doch keine Anregung dabei und ich: ahhhh... jetzt wird der Chevrolet hochgeladen weil meine Idee ur suprig und sticht alles aus Schützen- obwohl Bananenchevrolet in dieser Laube wäre natürlich der Traum!

Bananen Chevrolet (stellt euch jetzt bitte ein Bananen Split ohne Schirm und Smarties vor)

1 Banane
2 Kugeln Vanilleeis
Schokosauce (keine Fertige, sondern erwärmte Reste von Schokoosterhasen etc. )
Schlagobers geschlagen


ein wunderschöner bananengelber Chevrolet heute in der Hackenberggasse 33

Chevrolet von hinten und mir fällt dazu Bananen Split ein