Montag, 30. Juli 2012

mmmhhh, so eine Feigheit!

Sommerfeigen mit Prosciutto, Mozzarella
Du, die Feigen sind reif, sagt der Axel, ich nehm sofort meine Obststeige, und fahr schnurstrax ins Notting Hill von Hernals. Wirklich, ein prächtiger Feigenbaum mit den herrlichsten, reifen, grünen Sommerfeigen. Wir ernten gut 3 Kilo, am Baum bleiben noch 30 und wie ich dann dieses Feigenrezept, das auch immer wieder im Zusammenhang mit Jamie´s Küche auftaucht, serviere, steckt mir der Axel den Schlüssel zum Hof -  in dem der Feigenbaum steht -  zu, um jederzeit Nachschub zu holen. Mmmhhh, so eine Feigheit!
Feigen einschneiden, mit gezupften Mozzarella füllen, Proscuttio umwickeln und einer Honig-Zitronensaft-Olivenöl Emulsion marinieren. Mit Balsamicoessig betreufeln. Das nächste mal kommen noch ein paar Ruculablätter dazu
frisch gepflückte Wiener Feigen aus Hernals
reife Sommerfeigen



ähnliche Feigenrezepte in anderen Blogs:
Esskultur
Freude am Kochen
Highfoodality
Flowers on my plate
typischich (Wienerin)
Schöner Tag noch

Feigen in Wien
Feigenhof


Donnerstag, 26. Juli 2012

au Schwarte: lauwarmes Bauernbratl mit weissem Radi

Geheimniss der knusprigen Schwarte
Nimm ein Stanley Messer, sagt der Schurli und verrät auch seine Würzmischung plus Surformel und, es ist gar nix dabei, sagt er, aber das heißt trotzdem noch lange nicht, dass das Bratl auch so wird, wie das vom Schurli, aber man kann es ja immer wieder versuchen, auch mit unterschiedlichen Fleischstücken (Karree, Bauchfleisch, etcetera) und vielleicht gelingt es dann beim 10 oder 100sten Mal noch besser, es sei denn, weil das hat es beim Schurli nicht dazu gegeben, du isst dein lauwarmes Bauernbratl mit einem aufgeschnittenen, gut eingesalzenen Radi und scharfen Senf dazu, au Schwarte!

1 Stück Schweinsbraten ca. 1,5 Kilo MIT Schwarte mit einer Gewürzmischung aus
Wacholderbeeren, Koriander, Kümmel & Salz zumindest einen Tag (bis 3 Tage) einsuren. Überschüssiges Gewürz und Flüssigkeit entfernen.
Schwarte mit einem Stanley Messer streifenweise einschneiden und zwar so, dass die Schwarte schön gestreift ist, das Fleisch dabei aber nicht angeritzt wird. Jetzt auf ein Gitter legen! (Backblech mit etwas Wasser drunter stellen)  im vorgeheizten Rohr bei 220 Grad ca. 50 Minuten schön dunkel braten. Ja nicht übergießen! Das Wasser am Backblech immer schön ergänzen. Dann auf 150 Grad reduzieren und nochmal 40 min weiterbraten und NICHT übergießen!!
Auskühlen lassen, Radi schälen, in dünne Scheiben schneiden, einsalzen und zum Bratl essen.

Hier geht es zu noch einem Schweinsbraten auf diesem Blog.
Schwarte mit Stanleymesser einschneiden
Radi schälen, schneiden und einsalzen


Schweinsbraten 1-3 Tage einsuren


Samstag, 21. Juli 2012

Vongole und die "R" Regel

Es gibt doch diese "R"-Regel, danach sollen Austern nur in Monaten mit "R" gegessen werden - also von September bis April - hat schon auch mit der Kühlung früher zu tun gehabt, geht aber wie ich nachlese auf ein französisches Handelsabkommen zurück. Im Gegensatz zum Cabriofahren, das nur in Monaten ohne "R" - also von Mai bis August. Sich die Nächte um die Ohren schlagen, das ist was für Wochentage mit "R" -  also Donnerstag und Freitag - und Vongole essen? Was hatten wir gestern, Freitag mit "R", dann ist ja alles in Ordnung.
Spagetti Vongole

Für 4 Personen:
1 Netz Vongole (auch Venusmuscheln) bei UMAR am Naschmarkt gekauft
6 Riesengarnelen
1 Dose gewürfelte Paradeiser
4 Knoblauchzehen gehackt
1 Büschel Petersilie
3 frische Chilischoten (Achtung, je nach Schärfe)
1 Pkg Spagetti (500g)
1/8 Weisswein

Vongole gut abspülen, und in einem großen Topf mit 1/8 Weisswein 3-4 Minuten zugedeckt aufkochen. Dabei springen die Muschel - ähnlich wie beim Popcornmachen auf. Wenn keine Poppen mehr zu hören ist, fertig. Abseihen und den SUD beiseite stellen. Spagetti kochen.
In einer großen Pfanne Knoblauch kurz anbraten, Paradeiswürfel dazu und mit der Hälfte vom Sud aufgiessen. (Achtung: der Muschelsand, der sich am Boden abgesetzt hat, dabei nicht aufwühlen)
Kurz einkochen, Chili dazu, die Riesengarnelen darin 2 Min rosig garen, abgeseihte Spagetti rein, Petersilie drüber, fertig.
Vongole mit 1/8 Weisswein zugedeckt im Topf aufkochen
 Knoblauch kurz anbraten und mit gewürfelten Paradeisern aufgiessen

Freitag, 20. Juli 2012

kitschn.gschichtn, so schön!

Das ist jetzt eine sehr schöne neue Blogger-für-Blogger Aktion. So wie schon Steffi, die jeden Freitag 5 neue Fragen in "Der Frage-Foto-Freitag" stellt, und Clara, Jeanny & Rike mit ihrem  Kostenprobentausch auf Post aus meiner Küche stellt jetzt Jürgen Lichtenencker auf kitschn.gschichtn 5 Fragen an die Küche. Das sind meine Antworten zur ersten kitschn.gschichtn, so schön!

Mein liebstes Küchenutensil? 
Mein Schneidbrett, das Roughcutboard!
Wen würdest du gerne in deine Küche zum Kochen einladen?
Meinen schon lang verstorbenen Großvater, Opa Thum. Als Kind bin ich bei ihm oft in der Küche gesessen und  hab ihm beim Kochen zugeschaut. Seine Roastbeef waren legendär.

Was würdest du an deiner Küche ändern?
Mehr Steckdosen. 

Was ist der beste Küchentipp, den du erhalten hast?
Noch feuchte Lieblingsjeans im Backrohr (bei Umluft) trocknen! 

Danke für diese Initiative an Jürgen Lichtenecker von den Foodisten. Ich freue mich schon auf die nächsten Fragen!



Dienstag, 17. Juli 2012

Unter so einem Linsensalat geht bei mir gar nichts!

Wo bitte die Ferienmappe ist, will das Kind wissen. Die Ferienmappe von der Lehrerin also, gar kein kleiner Schnellhefter, voller Konzentrationshäppchen für das Ferienzwischendurch. Sätze sind zu bilden mit Wörtern wie Armbanduhr, Hallenbad & kühl immerhin auch Bauer, Korb & Wiese. Bildergeschichten zu schreiben, Textaufgaben mit Schuhen, Dachziegeln, Gemüsehändlern zu lösen, Malrechnen und Dividieren sowieso. Ich blättere das durch, unter einer ganzen Ferienwoche ist das für ein Volksschulkind nicht zu lösen. Zur Belohnung wird aber ein Eis versprochen! Ein Eis ? Nicht mit mir, da müsste die Dosis schon erhöht werden. Unter so einem Linsensalat geht bei mir gar nichts!

1 Dose Linsen 500g (im Sieb abtropfen und kurz mit Wasser drüberspülen)
geputzte Jungzwiebel, Radieschen, 1 Gurke, Stangensellerie und Paprika  und saubere Schale einer unbehandelten Zitrone in Streifen schneiden und mit Olivenöl, Balsamikoessig & Salz marinieren.

Heute vor einem Jahr: Pastafarianisten, ich konvertiere





Sonntag, 15. Juli 2012

Koch ein bissel Ribisel und zwick dann wen ins Knie bissel: Ribiselgelee



Koch ein bissel Ribisel und zwick dann wen ins Knie bissl, blitzdichte ich beim Rühren (Original "Pflückt ein Mädchen Ribisel, zwick ich sie ins Knie bissel" von Karl Farkas) und koche ein halbes Kilo Ribisel (Varainten auch mit Himbeeren und Erdbeeren möglich) mit einem viertel Kilo 2:1 Gelierzucker bis zur Gelierprobe ein (ein Löffelerl voll aus dem Topf auf einen kalten Porzellanteller, stockt der Tropfen beim Schwenken, dann ist die Gelierung gelungen, zerrinnt der Tropfen, weiterkochen!), passiere die Ribisel durch ein grobes Sieb und fülle sie in saubere Gläser ab. Kommt sicher gut auch als Fülle für das nächste Bisquit siehe auch Bisquit, nein, ich sag Danke! 





Donnerstag, 12. Juli 2012

macht Marillenkuchen, aber gerne!



Wenn Esskultur zum Marillenkuchen machen mobilisiert, aber gerne! Die Marillen aus der Wachau sind jetzt schön reif und saftig. Meine Variante ist der babyleichte Gleichschwerkuchen, das heißt, man nimmt von Mehl, Zucker, langsam zerlassener Butter (oder Maiskeimöl) soviel, wie 2, 3, oder 4 Eier wiegen, easy. Für ein Backblech nehm ich 4, schlage die Eier mit dem Staubzucker schaumig, rühre abwechselnd das Fett und Mehl unter, 1 TL Backpulver dazu und mit den reifen Marillenhälften belegen. Im vorgeheizten Backrohr bei 150 Grad, 50 Minuten backen. Was darf´s denn sein, Randstück oder Mittelstück?

Teig mit Mariellenhälften belegen und im Rohr bei 150 Grad 1 Stunde backen


Mehr Marillenkuchen & Eischwerkuchen auf anderen Blogs (soweit gefunden):

esskultur
prostmahlzeit
bellaskitchen
alatarte
rini´sblog
woman
simply4friends








Dienstag, 10. Juli 2012

Erdäpfelkas, aber halloidi!

Erdäpfelkas, wie er dem vom Holzingerbauer am nächsten kommt!
So ein Zufall, da denk ich schon eine Zeit lang an Erdäpfelkas und auch daran, dass es beim Holzingerbauer am Mondsee - den für meinen Geschmack besten Erdäpfelkas gibt, was sicher auch am Holzofenbrot, dem Most und dem Apfelgarten liegt, besuchen am Abend den Axel und was gibt es, richtig, Erdäpfelkas und zwar den vom Holzingerbauer, so. Gut, der Axel geht da seit Jahrzehnten mirnixdirnix ein und aus, ruft sein Halloidi, und kriegt was er will, Tisch, Brot, Bratl, Speck, Eier, Fleisch & Kas, während andere das nie kapieren, wann der Holzingerbauer überhaupt offen hat, sowieso kein Platz, alles ausreserviert ist oder verstellt, was so viel heißt wie alles schon vorbestellt, nix mehr da, oder, und jetzt kommt´s, machen sich selbst einen Erdäpfelkas, aber halloidi!

gekochte Erdäpfel, Zwiebel, Sauerrahm und Frischkäse
Der Erdäpfelkas, so wie in der Holzingerbauer macht, ist ein relativ fester, sicher mit Sauerrahm, event. Schmand, auf keinen Fall Schlagobers und nicht zu fein püriert, eher grob gestampft, also roughcut! Mit einer Mischung aus Roten und Weissen Zwiebeln, und auch keinesfalls vorgeschwitzt, also nehme ich 1.5 kg Bio Heurige (festkochend nicht wie auch gerne dafür angegeben Püreekartoffeln), koche sie mit Schale im Salzwasser eine halbe Stunde weich, lasse sie auskühlen, schäle sie, zerstampfe die Erdäpfel und mische mit 1 gehackter Zwiebel, 1 geschabten Knoblauchzehe, 1/4 Sauererrahm und 1/4 Frischkäse, und zwar den von ja!natürlich, der hat die richtige Konsistenz und ist gut säuerlich, Salzen, frisch gemahlener Pfeffer,  kühl stellen.
Am besten auf Holzofenbrot streichen und wer will Schnittlauch drauf.

gekochte Erdäpfel schälen und grob stampfen
Bester Erdäpfelkas beim Holzingerbauer am Mondsee, Mo/Di/Do/Fr ab 15 Uhr 06232/3841

Erdäpfelkas im Vergleich auf anderen Blogs -soweit ich was gefunden hab - und bin für Ergänzungen dankbar:

gustoaroma
2stepsawayfromparadise
tourmycountry
arthagler
frauamwerk
diejulia
musketnuss



Samstag, 7. Juli 2012

wenn ich nur aufhören könnt, Krautsalat

frischer Krautsalat
Den hier gab es die letzten 7 Tagen durchgehend und ist wieder einmal ein Beweis dafür, dass das Einfachste das Beste ist. Da musst du nicht lange die Noniza in der Küche befragen, also schon kurz reinschnüffeln und schauen und so schön, aber eigentlich nicht notwendig, weil das frische Kraut wird in der dalmatinischen Inselküche - und sicher auch anderswo -  immer so in kleiner Stücke geschnitten und für jede Portion frisch und fein in die Schüssel gehobelt. Drüber kommt nur Olivenöl und ein Weinessig, Pfeffer und Salz. Wenn ich nur aufhörn könnt!

Ausblick beim Krautsalatessen


Produkt der Woche "Bio Früh Kraut"
Mehr Rezepte mit Kraut:

06 Juni 2011
Ein bissl Speck in Öl anbraten, 3 Zwiebel darin anschwitzen, mit 4 EL Zucker karamelisieren, mit Wein löschen und 1 ganzes frisches kleingeschnittenes grünes Kraut dazu und ca. 1/2 dünsten. Auskühlen lassen, in fertige ...
22 Nov. 2011
In einem Topf den Zucker karamellisieren, ein Stück Butter dazu, die gehackten Zwiebel darin anschwitzen, das grob geschnittene Kraut rein, Deckel drauf und eine viertel Stunde dünsten. Deckel wieder runter, grad soviel ...